Ausbildereignungsprüfung

Abendkurs „Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung“

Seit Mitte 2009 gilt wieder die –zwischenzeitlich ausgesetzte- Vorschrift, dass jeder „Ausbilder“ einen Nachweis über das Vorhandensein der geforderten berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen vorlegen muss. Das entsprechende Zertifikat wird von der IHK ausgestellt, wenn die Qualifikation zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren in einer Prüfung nachgewiesen wurde.

Für Auszubildende der BBS Handel haben wir viele Jahre einen Abendkurs angeboten, der parallel zum dritten Ausbildungsjahr gezielt auf die Prüfung zum Ausbilder vorbereitete.

Seit dem Schuljahr 2014/15 bietet die Vhs-Hannover-Land im Rahmen der Kooperation mit unserer Schule jährlich einen entsprechenden Kurs bei uns im Hause an.

Ein Flyer mit den wichtigsten Daten zu diesem Abendkurs liegt in Kürze in der BBS Handel aus. Am 29.08.2017 findet in der BBS Handel um 17.45 Uhr eine Informationsveranstaltung für alle interessierten Schülerinnen und Schüler statt, bei der noch offene Fragen geklärt werden können.

Ein Anmeldeformular für den im Oktober 2017 beginnenden Kurs ist nach dem Informationsabend auch im Geschäftszimmer der BBS Handel der Region Hannover erhältlich. Anmeldeschluss für den Kurs ist der 26.09.2017.